Kunstausstellung - Seßlacher Stadtansichten

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Seßlach präsentieren eine Ausstellung zu dem Thema "Seßlacher Stadtansichten". Es werden Holzwerkstücke von Schülern des berufsorientierenden Zweigs Technik ausgestellt, sowie Acrylbilder aus dem Kunsterziehungsunterricht. In dieser Ausstellung visualisieren die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe ureigene Stadtansichten und eröffnen damit neue Sichtweisen und Wahrnehmungen der Stadt.

Tradition trifft Moderne und die Wahrzeichen der mittelalterlichen Stadt verschmelzen in neuer Perspektive. Durch diese persönliche Wahrnehmung und eigenen Blickwinkel schaffen die Schülerinnen und Schüler ganz eigene Stadtansichten - bunt und farbenfroh. Dabei bedienten sich die Jugendlichen verschiedener Zeichen- und Werktechniken, um einen eigenen Stil zu finden und umzusetzen. Die Ergebnisse sind sehenswert.

Die aktuelle Ausstellung kann noch bis zu den Osterferien im Foyer der Grund- und Mittelschule Seßlach besucht werden.

Außerdem werden entstandenen Arbeiten während der Seßlacher Kirchweih im Geyersberger Turm vom 26.06.2020 - 06.07.2020 präsentiert. Nutzen Sie die Ausstellung und lassen Sie sich von den eigenen Blickwinkeln und facettenreichen Stadtansichten der Schülerinnen und Schüler inspirieren.

Neue Presse Coburg:

Neue Presse Coburg vom 14.03.2020
(Zum Vergrößern bitte ins Bild klicken!)

inFranken.de:

Zum Artikel auf der inFranken.de-Website bitte ins Bild klicken!