Schullandheimaufenthalt der 6ab in Heubach (Thüringen)

Kurz vor den Herbstferien machten sich die 6. Klassen auf nach Thüringen ins Schullandheim Heubach. Dort gab es eine abwechslungsreiche Woche mit vielen Aktivitäten. Obwohl das Wetter nicht optimal war, wanderten die Klassen, machten einen Orientierungslauf, kletterten und stellten ihre Treffsicherheit beim Bogenschießen unter Beweis. Es wurde außerdem ein eigens gedichteter Rap-Song im Tonstudio aufgenommen. Ein paar Mal stand auch Sport auf dem Programm, wobei die Schüler sich voll auspowern konnten. Ein Highlight war der Lagerfeuerabend mit Gruselgeschichten und Stockbrot.