6b auf der Landesausstellung in Coburg

Passend zum GSE-Thema „Mittelalter“ besuchte die Klasse 6b die bayerische Landesausstellung 2017 auf der Veste Coburg. Hier nahm die Klasse am Projekt „Schüler führen Schüler“ teil. So wurden die Sechstklässler von Zehntklässlern des Gymnasiums Casimirianum Coburg an Stationen durch die Ausstellung geführt. Eine tolle Sache!!! 

 

 

 

6b sammelte für den Vogelschutz

Die Klasse 6b hat über 380 Euro für den Landesbund für Vogelschutz gesammelt. Als Dank gab es für jeden Schüler einen witzigen Stoffbeutel.

 

 

 

6b im Tiergarten Nürnberg

 

 

 

 

6b und 5aG bei den Schulkinotagen

Ein ganzer Kinosaal für zwei Seßlacher Klassen- das war schon echt cool! Die Klassen 5aG und 6b hatten, gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, viel Spaß bei den Schulkinowochen im Coburger Utopolis. „Gregs Tagebuch“ stand auf dem Kinoprogramm und so gab es jede Menge zu lachen. Mit einem anschließenden kurzen Bummel durch die Coburger Innenstadt endete schließlich ein toller Schultag.

 

 

 

Schullandheimaufenthalt der 6ab in Heubach (Thüringen)

Kurz vor den Herbstferien machten sich die 6. Klassen auf nach Thüringen ins Schullandheim Heubach. Dort gab es eine abwechslungsreiche Woche mit vielen Aktivitäten. Obwohl das Wetter nicht optimal war, wanderten die Klassen, machten einen Orientierungslauf, kletterten und stellten ihre Treffsicherheit beim Bogenschießen unter Beweis. Es wurde außerdem ein eigens gedichteter Rap-Song im Tonstudio aufgenommen. Ein paar Mal stand auch Sport auf dem Programm, wobei die Schüler sich voll auspowern konnten. Ein Highlight war der Lagerfeuerabend mit Gruselgeschichten und Stockbrot.